Tag Archives: Bauverein Falkenjugend

Weltspieltag 2015: Falken betonen das Recht auf Spielen und Freizeit mit stadtweiten Spielaktionen

Am 28.5. ist Weltspieltag. Und in allen Gelsenkirchener Einrichtungen der Falken wird an diesem Nachmittag gespielt. „Das Recht auf Freizeit und Spiel ist in Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention geregelt. Leider ist die Umsetzung auch in Deutschland zur Zeit noch sehr mangelhaft“, stellt Christin Riedel, Vorsitzende der Gelsenkirchener Falken fest. „Noch immer werden Kinder von Sport- und Spielplätzen vertrieben, wird Fußball spielen in Höfen untersagt. Zudem sind Kinder und Jugendlichen auch an vielen anderen Stellen in der Stadt unerwünscht.“, kritisiert Sebastian Kolkau, Vorsitzender der Gelsenkirchener Falken-Doppelspitze. „Darum nutzen wir den Weltspiel-Tag, um auf das Recht der Kinder aufmerksam zu machen. Wir Falken fordern ausreichende Spielgelegenheiten im Wohnumfeld, mehr Toleranz für Kinder und Jugendliche in der Stadt, eine kinderfreundliche Stadtgestaltung und mehr Geld für die Kinder- und Jugendarbeit.“, so Riedel und Kolkau.

Falken Bauverein mit neuem Vorstand

Der Bauverein Falkenjugend Gelsenkirchen e.V. hat am vergangenen Mittwoch (6. Mai 2015) einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Sebastian Kolkau, der damit den langjährigen Vorsitzenden Stefan Kauker ablöst. Stefan Kauker wird im Juli die hauptamtliche Geschäftsführung des Bauvereins übernehmen.
Stellvertretende Vorsitzende wurden Kai Mausbach und Lothar Urban. Den Vorstand komplettieren die beiden Beisitzer*innen David Peters und Christin Riedel.

Broschüre 2015 – 1. Halbjahr

Sie ist da! In unserer Broschüre für das erste Halbjahr 2015 gibt es wieder wie gewohnt alles Aktuelle von den Falken, unseren Einrichtungen und aus unseren Projekten.

Wann und wo sind die Zeltlager im Sommer? Was läuft in der Woche so in der Einrichtung in meinem Stadtteil? Und was passiert zum 1. Mai alles? Wann sind wo die Teens On Tour? Diese und viele andere Fragen beantwortet unsere Broschüre wieder. Neben dem Download hier, gibt es sie natürlich auch wieder in Papierform – zu finden in unseren Einrichtungen und im Unterbezirksbüro.

Broschüre 1-2015

Newcomer Festival 2014 – Bewerbungsphase

Auch 2014 gibt es wieder ein Newcomer-Festival für junge Bands aus Gelsenkirchen – Dabei wurden die  Contests des Spunks und der Falken mit dem Newcomer Festival der Mobilen Jugendarbeit, des BDKJ und des Tossehof nun zusammengeführt.

Die jungen Nachwuchsmusiker können sich bis zum 24.08.2014 mit 2-3 Demosongs und einer kurzen Bandinfo per Post, per Mail oder über facebook für eine Teilnahme am 11. Gelsenkirchener Newcomer Festival bewerben. Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass die Band noch keinen Plattenvertrag besitzt oder auch nicht ähnlich vertraglich gebunden oder Gema-pflichtig ist, die jungen Musiker aus Gelsenkirchen und der näheren Umgebung kommen und eigene Musik für etwa 45 Minuten spielen können.