ToriCon kommt

Am kommenden Sonntag, den 30. August startet im Falkentreff Rheinische Straße 64 Gelsenkirchens erste Convention für Anime, Manga und Cosplay. Organisisert wird die ToriCon von der Jugendgruppe ‚Shingeki No Keki‘, die erste Gelsenkirchener Anime und Manga-Gruppe der Stadt.

Ziel der TorriCon ist es ein großes Treffen von Fans rund um Manga, Cosplay und Japan-Kultur zu werden. Bei der ersten ToriCon gibt es auch gleich einiges an Programm: ein Bühnenprogramm mit Kostüm-Wahl, ein Host- und Maid-Café, sowie Spiele- und Zeichen-Ecken und Workshops zu verschiedenen Themen stehen an.
Los geht es dabei um 11:30 Uhr und bis 18 Uhr können die Besucher*innen auf der ToriCon vorbeischauen. Der Eintritt ist frei! Bei Erfolg soll die ToriCon dann alle drei Monate wiederholt werden. Und das bei wechselnden Themen. Diesmal läuft dabei erstmal alles unter dem Motto „Fantasy mit all ihren Facetten“.