Graffiti im Fritz

Im Fritz-Erler-Haus wird es am kommenden Wochenende wieder bunt. Am Samstag und Sonntag, den 22. und 23. August 2015 findet wieder jeweils zwischen 13 und 18 Uhr wieder ein Graffiti-Workshop statt. Am Freistuhl 4 haben Teenies und Jugendliche die Möglichkeit erste Erfahrungen in der Graffiti-Kunst zu sammeln oder ihr Können zu verbessern. Von der Idee zur Skizze bis hin zum Sprayen ist alles dabei, was für den Einstieg in die Graffiti-Welt notwendig ist. Dabei wird an der neuen Graffiti-Wand am Fritz-Erler-Haus geübt. Beim Lernen und Üben stehen auch zwei erfahren Sprayer von der streetart-Initiative mit Rat und Tat zur Seite. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Fritz-Erler-Haus ist eines der beiden Anlaufstellen für Graffiti-Interessierte der Falken in Gelsenkirchen. Neben der Möglichkeit an Workshops teilzunehmen können angehenden, nee und erfahrene Graffiti-Künstler*innen jeden Freitag die Wand am Fritz nutzen, um dort zu sprayen. Ebenso stehen Literatur und Infos zum Dosen-Kauf und zu anstehenden Graffiti-Projekten in der Stadt zur Verfügung.

Infos und eine Anmeldung für den Workshop ist im Fritz-Erler-Haus, Am Freistuhl 4 und telefonisch unter 0209/64232 möglich.