Solo-Contest geht in die zweite Vorrunde

Am kommenden Samstag, den 16 Mai geht der 2. Gelsenkirchener Solo-Contest der Falken, des Bauverein Falkenjugend Gelsenkirchen e.V. und des Spunks in die zweite Vorrunde.
Im Ückendorfer Jugend-Kultur-Zentrum Spunk am Festweg 21 treten hier dann ab 19 Uhr Ronnie Pop, Swift & Fox, The Chief, Stefan Suchtkind, Straight to Sunset und Edy Edwards um den Einzug in das Contest Finale gegen einander an.

Welche drei Kandidat*innen in das Finale am 20. Juni im Falkentreff Rheinische Straße einziehen entscheidet eine Jury und das Publikum mit Bewertung bzw. per Abstimmung. In der ersten Vorrunde konnten sich der 24-jährige Michel B. und der Singer und Songwriter Break gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Der Eintritt zum Solo-Contest ist frei.