Frühlingfrische weht durchs Alfred-Zingler-Haus

Der Falken-Ortsverband hat auf seiner Jahreshauptversammlung neulich einen neuen, engagierten Vorstand gewählt und auch Anträge für die Unterbezirkskonferenz auf den Weg gebracht.

Schwungvoll geht es auch bei den kürzlich begonnenen Hip Hop – Tanz-Sessions für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu.
Die zweite Staffel der Qualifizierungsmaßnahme von mund:ART hat begonnen.
Zwei weitere Selbsthilfegruppen werden in den kommenden Wochen erstmals und dann monatlich im Haus tagen.
Über das Referat Erziehung und Bildung sind für mehrere Treffen Kinder im Haus, mit denen Konflikt-, Kommunikations- und Sozialtrainings durchgeführt werden.

Die Gesamtschule Ückendorf nutzt das AZH zwei Wochen lang für außerschulisches Lernen der Jungen eines höheren Jahrgangs.
Im April gibt’s wieder Musik in der Reihe Doppelpack sowie beim Konzert der Rockformation unserer Nachbarn „The other spoon“ zu hören.
Falken-, Mädchen- und Jungengruppe finden freitags bis sonntags statt.

NABU, NAJU, NUBE e.V. und Referat Umwelt sowie die Kreativwerkstatt laden Kinder und Jugendliche ein, zu forschen, zu entdecken und sich zu engagieren, damit unser Planet ein wenig besser wird.

Wir sind gespannt, was aus den angestrebten künstlerischen Kooperationen von Andi Hägler mit Mr. Deaf alias Klaus Dieter Seiffert und unserem schweizer Gitarrenvirtuosen mit dem Koro Lal wird.

Alles in allem: ne Menge Interessantes in der Pipeline. Bleibt uns gewogen, schaut hin und wieder auf unsere Homepage und/oder besucht uns!
Herzlich willkommen!

Für das AZH – TEAM
GüBa

www.alfred-zingler-haus.info