Newcomer Festival 2014 – Bewerbungsphase

Auch 2014 gibt es wieder ein Newcomer-Festival für junge Bands aus Gelsenkirchen – Dabei wurden die  Contests des Spunks und der Falken mit dem Newcomer Festival der Mobilen Jugendarbeit, des BDKJ und des Tossehof nun zusammengeführt.

Die jungen Nachwuchsmusiker können sich bis zum 24.08.2014 mit 2-3 Demosongs und einer kurzen Bandinfo per Post, per Mail oder über facebook für eine Teilnahme am 11. Gelsenkirchener Newcomer Festival bewerben. Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass die Band noch keinen Plattenvertrag besitzt oder auch nicht ähnlich vertraglich gebunden oder Gema-pflichtig ist, die jungen Musiker aus Gelsenkirchen und der näheren Umgebung kommen und eigene Musik für etwa 45 Minuten spielen können.

Insgesamt 6 Nachwuchsbands werden durch eine Vorauswahl ausgesucht und können sich bei einem der beiden Vorentscheide (20.09.2014 im Philipp-Neri-Zentrum & 27.09.2014 im Ferdinand-Lasalle-Haus) für das große Finale am 15.11.2014 im Tossehof qualifizieren. Sowohl bei den Vorentscheiden, als auch im Finale entscheiden eine fachkundige Jury sowie das Publikum über das musikalische Talent der jungen Künstler.

Pro Vorentscheid werden zwei Bands in das Rennen um den Titel „11. Gelsenkirchener Newcomer“ geschickt, eine davon wird von der Jury bestimmt und über die zweite Band entscheidet das Publikum anhand von Stimmzetteln.