Fritz-Erler-Haus eröffnet Graffiti-Saison

Mit einem Spray-Workshop eröffnet das Hasseler Fritz-Erler-Haus Am Freistuhl 4 die diesjährige Graffiti- Saison. Am Samstag und Sonntag (24. + 25. Mai) jeweils zwischen 13 und 18 Uhr haben Teenies und Jugendliche ab 12 Jahren die Möglichkeit erste Erfahrungen in der Graffiti-Kunst zu sammeln. Von der Idee zur Skizze bis zum Sprayen ist alles dabei, was für den Einstieg in die Graffiti-Welt notwendig ist. Beim Lernen und Üben stehen auch zwei erfahrene Sprayer mit Rat und Tat zur Seite. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Fritz-Erler-Haus ist eines der beiden Anlaufstellen für Graffiti-Interessierte der Falken in Gelsenkirchen. Neben der Möglichkeit an Workshops teilzunehmen können angehende, neue und erfahrene Graffiti-KünstlerInnen jeden Freitag die Öffnugszeit nutzen um im Garten mit selbst mitgebrachten Dosen zu sprayen. Ebenso stehen Literatur und Infos zum Dosen-Kauf und zu anstehenden Graffiti-Projekten in der Stadt zur Verfügung.

Infos und eine Anmeldung für den Workshop sind im Fritz-Erler-Haus, Am Freistuhl 4, telefonisch unter 0209/64232 möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.